Welttag des Buches für Further Grundschüler

 

 

Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“: Nicht nur die Schülerinnen und Schüler in ganz Bayern sind begeistert von der Geschichte zum Welttag des Buches, auch die ca. 60 Viertklässler der Further Grundschule können dank ihres Buchgeschenks ein spannendes Leseabenteuer erleben. Zu den Buchhändlern, die sich für die Leseförderung engagieren, gehört auch die Firma Perlinger. Im  Rahmen der bundesweiten Gutscheinaktion „Ich schenk dir eine Geschichte“  überreichte Andrea Perlinger an die Schüler die kostenlosen Exemplare des Welttagsbuches.

 

Ihre Buchhandlung in der Rosenstraße wird für die Further Schülerinnen und Schüler zu einem lebendigen Erlebnisort der Lesekultur. Eine Rallye durch den Laden,  Einblicke in der angeschlossenen Druckerei rund um die Entstehung von Büchern und bei anderen Gelegenheiten leistet der lokale Buchhandel seinen Beitrag für die Leseförderung.

Der ‚Welttag des Buches‘ ist für die Schule und die Schüler deshalb ein willkommener Anlass, um sich bewusst zu machen, wie wertvoll Lesen für unser Leben und unsere Entwicklung ist. Beim Lesen kann man auf Reisen gehen, mehr über unsere Welt und unsere Mitmenschen erfahren oder gar in andere Räume und Zeiten eintauchen. Der Leser erwirbt damit Wissen und beleben seine Fantasie. „Die Kulturtechnik Lesen bleibt auch und gerade im digitalen Zeitalter der Schlüssel für Erfolg in Schule, Studium und Beruf“, betonte Kultusminister Bernd Sibler kürzlich anlässlich des „UNESCO-Welttags des Buches“.

Die Leseförderung an der Further Grundschule steht auf zahlreichen Beinen. Mit Lesenächten, Vorlesewettbewerben und literarischen Projekten wie der "Märchenzeit" engagieren sich die Lehrerinnen und Lehrer nachhaltig und sehr kreativ. Sie wollen ihren Schülern – in Zusammenarbeit mit den Familien zuhause – die Lust am Lesen vermitteln. Sabine Zetts Skatergeschichte wird zusätzlich zum Taschenbuch durch einen bebilderten Teil ergänzt, damit auch Kinder mit noch geringen Deutschkenntnissen zum Lesen motiviert werden.

 

 

> zurück

 

 

Die Buchhandlung Perlinger in der Rosenstraße wurde für die Further Schüler zu einem Erlebnisort der Lesekultur.

 

 

 

 

 

 

 

Grundschule Furth im Wald

Aloys-Fischer-Platz 1

93437 Furth im Wald

Telefon: 09973/9151

Telefax: 09973/802658

E-Mail: gs.furth@t-online.de

 

> Impressum

> Datenschutzerklärung