Grundschule zeichnet fleißige Leser aus

Mit Spannung wurde an der Grundschule Furth im Wald  die Übergabe des „Lese-Raben“ erwartet.

 

Wer würde in diesem Schuljahr der eifrigste Leser des „Antolin“ – Programms sein und die begehrte Trophäe erhalten? Schließlich wurde das Geheimnis von Förderlehrerin Christa Fechter gelüftet: „Der Leserabe fliegt in die Klasse 3a!“. Begleitet von tosendem Applaus durfte die beste Punktesammlerin dieser Klasse, Alina Fix, den begehrten Wanderpreis entgegennehmen.

 

Am Donnerstag versammelten sich die Schüler der zweiten und dritten Klassen der Grundschule in der Pausenhalle zur Siegerehrung des „Antolin“ – Leseförderungsprogramms. Durch das große Engagement der Förderlehrerin Christa Fechter konnte auch heuer das Projekt fortgeführt werden. Um die Teilnahme auch Kindern zu ermöglichen, die zu Hause keinen Internet - Zugang haben, wurde eine Deutschstunde zur Antolin-Lektüre eingesetzt und das Projekt vierzehntägig abgehalten. So mancher Schüler entpuppte sich dabei  als eine ausgesprochene Leseratte!

 

Frau Fechters Dank galt der Buchhandlung Perlinger, welche auch in diesem Jahr Gutscheine für die eifrigsten Leser gestiftet hatte.

Vor Bekanntgabe der Lesesieger bedankte sich die Organisatorin bei ihren fleißigen Helferinnen vom Büchereidienst aus der Klasse 4a: Anna Baumann, Bushra Hanan, Lisa Roßmann, Hannah Roider und Julie Hoffmann. Der engagierte Einsatz der Mädchen, die das Ausleihsystem betreut hatten, wurde mit einer Urkunde, einem Buch-und Eisgutschein entlohnt.

 

Anschließend überreichte Frau Fechter den drei eifrigsten Lesern jeder Klasse eine Urkunde und dem jeweiligen Erstplatzierten zudem einen Buchgutschein.

 

Die Leseratten mit den höchsten Punktzahlen waren:

Alina Fix aus der 3a mit 3628 Punkten, Madeleine Heitzer, 2b mit 3224 Punkten und Emma Gröbner aus der 2a mit 3023 Punkten. Somit stand als Schulsiegerin Alina Fix fest, die sich über einen noch etwas wertvolleren Buchgutschein freuen konnte.

 

Die eifrigsten Leser aus den einzelnen Klassen waren:

2a Emma Gröbner, Maximilian Schmid und Lena Ohlschmid

2b Madeleine Heitzer, Korbinian Schlögl und Raphael Schreiner

2c Alexander Buschek, Annalena Bach und Michael Robl

3a Alina Fix , Simon Albrecht und Barbara Mühlbauer

3b Hannes Schell, Simon Rank und  Julius Macharowsky

3c Sophie Mühlbauer, Maximilian Betz und Verena Meindl

 

> zurück

 

 

Die eifrigsten Leser der Grundschule Furth im Wald bei der Preisverleihung mit Förderlehrerin Christa Fechter

 

 

 

Der Büchereidienst der Grundschule Furth im Wald bei der Geschenkübergabe mit Förderlehrerin Christa Fechter

 

 

 

 

 

 

Grundschule Furth im Wald

Aloys-Fischer-Platz 1

93437 Furth im Wald

Telefon: 09973/9151

Telefax: 09973/802658

E-Mail: gs.furth@t-online.de

 

> Impressum

> Datenschutzerklärung